Wieso dieser Blog?

Mein Name ist Christopher Stosno. Ich bin Personal Trainer, Ernährungsberater und Schnelligkeitstrainer im Schnelligkeitszentrum Berlin.

Durch meine Arbeit mit Sportlern und anderen Klienten komme ich täglich mit den verschiedensten Meinungen und Ansichten über Sport und Ernährung in Kontakt. Dabei ist mir des Öfteren aufgefallen, dass wichtige Grundkenntnisse über Training und Ernährung fehlen. Stattdessen kursieren, dank Frauenzeitschriften und „Bildungsfernsehen“, so einige Ernährungsmythen, welche der Wahrheit kaum ferner sein könnten.

 

Mit dieser Seite möchte ich an das Prinzip des Intermittent Fasting und an andere wichtige Ernährungsgrundsätze heranführen. Denn Intermittent Fasting ist nicht nur ein sehr interessanter Ernährungsansatz zum Abnehmen oder Muskelaufbau, sondern hat auch gesundheitlich positive Effekte.

 

 

Auf die Idee, selbst eine Webseite mit diesem Thema zu füllen, bin ich aus einem ganz einfachen Grund gekommen:

Es gibt keine seriösen deutschen Webseiten, die Intermittent Fasting ausreichend detailliert und schlüssig erklären.

Doch dies wird sich hiermit ändern!

 

Da das Durchwälzen wissenschaftlicher Artikel, Bücher und Studien aus dem Englischen rein nährstofftechnisch eher der schwer verdaulichen Kost zuzuordnen ist, werde ich auf dieser Seite versuchen meine Artikel so einfach wie möglich und so präzise wie nötig zu halten. So sollen auch allen, die sich nicht 31 (wer das nicht kennt kann sich unten das Video ansehen) damit beschäftigen, die Prinzipien des Intermittent Fasting zugänglich gemacht werden.

Einer gesünderen Zukunft, einer effektiven Gewichtsreduktion und/oder einem fettfreien Aufbau an Muskelmasse steht damit nichts mehr im Wege.

 

Ich freue mich über Feedback jeder Art und wünsche viel Spaß beim Lesen,

Christopher


Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Edda Resl (Montag, 24 Juni 2013 14:41)

    Ich finde diesen Blog einfach super - nur die hellgraue Schrift ist auf auf diesem Hintergrund sehr schwer zu lesen.
    LG Edda

  • #2

    intermittent-fasting-diet (Dienstag, 25 Juni 2013 15:01)

    Vielen Dank für dein Lob und deinen Hinweis.
    Ich werde die Tage mal sehen, ob ich die Schrift etwas lesbarer machen kann, ohne dass es zu grell wird.

    Grüße
    Christopher

  • #3

    intermittent-fasting-diet (Donnerstag, 04 Juli 2013 10:03)

    Jetzt bin ich endlich dazu gekommen die Schriftfarbe zu verändern. Ist es jetzt besser lesbar?
    Grüße
    Christopher

  • #4

    Marco (Donnerstag, 04 Juli 2013 16:22)

    liest sich gut :)

  • #5

    Dominik (Dienstag, 09 Juli 2013 10:55)

    Vielen Dank, dass du deine Erfahrungen hier in diesem Blog mit uns teilst :) Es macht echt Spaß hier zu lesen :) Weiter so ;)

  • #6

    intermittent-fasting-diet (Dienstag, 09 Juli 2013 22:48)

    Freut mich! Danke!
    Natürlich kannst auch du jederzeit über deine Erfahrungen mit Intermittent Fasting berichten!
    Ich geb mir Mühe, dass es auch weiterhin spaßig zu lesen bleibt ;-)

  • #7

    Ralph (Samstag, 16 November 2013 09:13)

    Hallo, sehr interessanter und nachvollziehbarer Blog mit vielen leicht verständlichen Zusammenhängen, die zum Nachmachen animieren. Deckt sich vollkommen mit den Englisch verfasten Artikeln, die im Netz verbreitet sind. So ist es allerdings einfach aufbereitet und gut nachvollziehbar. Nur weiter so. Habe jetzt mit dem 16/8-Schema angefangen, mit dem Ziel des Muskalaufbaus bei gleichzeitiger KFA Reduzierung und schaun wir mal, was sich daraus ergibt. Vielen Dank für die vielen nützlichen Informationen. Viele Grüße von der Nordsee

  • #8

    Christopher (Samstag, 30 November 2013 17:12)

    Hi,
    schön, dass dir meine Seite gefällt. Ich recherchiere natürlich auch auf vielen englischsprachigen Blogs, die über Intermittent Fasting, Ernährung und Trainingssysteme berichten und durchsuche PubMed und Co. nach neuen Studien.
    Dazu kommen noch etliche Bücher. Mit dem Mix der Informationen kann ich mir neutraler eine Meinung bilden. Viel Erfolg bei deinem Vorhaben!
    Beste Grüße
    Christopher

  • #9

    Linde (Sonntag, 26 Juli 2015 11:45)

    Für diese hoch informativen Seiten ein ganz großes Lob und Dankeschön!
    ENDLICH ein wirklich durchdachtes, fundiertes und machbares Lebenskonzept, um gesund, schlank und fit zu bleiben!
    Alles ist hier gut verständlich auf den Punkt gebracht, sehr konkret und ohne überflüssiges Gerede.
    Danke, danke, danke!